Welpen und Neuigkeiten

Sie suchen was Besonderes??

Einen schönen Hund, der nicht haart, der lieb ist, der Schutztrieb hat, der auf dem Sofa genauso zu Hause ist wie auf dem Hundeplatz, mit dem die Oma klarkommt und der Ihre Kinder “babysittet” ? Sie suchen einen Familienhund ? Einen Wachhund ? Einen Begleithund ?Einen Sporthund? Einen Schutzhund ? Einen für Alles? Ein großes Herz mit klugem Blick? Oder einfach einen tapferen, treuen Hund zum Knutschen ?

…dann holen Sie sich doch Wyona Winona – 5 Jahre alt, gut erzogen und seeeehr liieeeb!


Ich suche für meine Prinzessin einen Thron im Wohnzimmer in Familie. Hundeplatz aus Spaß an der Freude damit sie glücklich und ausgelastet bleibt. Warum gebe ich Wyona ab? Weil ich nicht alle Hunde behalten kann als Züchter. Und ich habe sehr vielversprechenden Nachwuchs aus Wyo. Außerdem wird sie im Rudel unterdrückt und ich sehe ihr an, dass sie sich nicht mehr so wohl fühlt. Als Einzelhund oder im Team kann sie sicherer werden und mehr Selbstbewusstsein entwickeln. Sportlich gesehen ist sie eine vielversprechende Hündin mit knallhartem Haar, sehr stark im Spieltrieb, sehr arbeitsfreudig und sprungstark. Sehr kinderlieb und balltriebig. unbändiger „will to please“. Jedoch Härte verträgt sie nicht, sie ist führerweich. Überstarke Triebveranlagung macht Probleme aber lösbar.
Bearbeitbare Defizite in Belastbarkeit und Selbstsicherheit resultieren aus Trainingsfehlern und Rudelhaltung. Wyona wurde in der Rangfolge nach hinten durchgereicht; sie behauptet sich im Rudel nicht. Auf fremdem Hundeplatz gänzlich unbekanntes Peitschenknallen zum falschen Zeitpunkt eingesetzt hat falsch verknüpfte „Schussempfindlichkeit“ zur Folge, die vorher absolut kein Thema war. Wir arbeiten noch dran. Wenn man mit Konsequenz und Liebe dran bleibt, sind die Probleme lösbar. Mit Prüfung in der Gebrauchshundklasse auf Ausstellungen könnte sie den Championtitel erreichen. All das zur Info, keine Abgabebedingung. Ernst gemeinte Bewerbungen bitte per E-mail.

Unsere Wurfplanungen 2019/2020 finden Sie unter „geplante Würfe“.

Wir freuen uns über jede Art von Kontakt. Interessenten sind schon vorab herzlich willkommen, die Hunde kennen zu lernen (und uns natürlich auch). Wir ermöglichen den Besuch auf dem Hundeplatz genau so wie eine Ausstellungspräsentation oder eine „Familienvorführung“. Ein Besuch bedeutet keinesfalls schon eine verbindliche Bestellung, sondern eine Orientierung, die beiden Seiten erlaubt, eigene Schlüsse zu ziehen. Oft genug werden bei Erkundigungen über Dritte Angaben gemacht, die der Realität nicht wirklich entsprechen. Außerdem ist es schwer möglich, von der Verwandtschaft auf die Resultate der anstehenden Verpaarung zu schließen – so wie alle Menschen verschieden sind so sind es auch die Hunde…

IPO III +IPO III ergibt nicht automatisch IPO VI /den Leistungssieger und Champion + Champion nicht den Multichampion – wenn das so einfach wäre…

Es ist nie leicht zu entscheiden, welchen Rüden wir zum nächsten Wurf nehmen. Wir machen nur selten Wurfwiederholungen, weil wir möglichst breit im Genpool sein und uns viele Türen zum Weiterzüchten öffnen wollen. Deshalb besitzen wir auch selbst keine Deckrüden, denn das ist in meinen Augen nur Vermehrung, wenn immer dieselben Hunde verpaart werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.